BR 481 Redesign

Fragen und Antworten rund um den ET 481/482. Einsatz in: Berlin
Andreas
Beiträge: 388
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:29

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Andreas » Mittwoch 25. Dezember 2019, 12:10

Und der 2te ist fertig!

481/482 017 ist der 2te der im neuen Design in Betrieb genommen wurde.
Abnahme 24.12.2019

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8609
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 25. Dezember 2019, 14:10

Warum ist eigentlich immer nur von 309 VZ die Rede die das Redesign bekommen sollen? Was ist mit den anderen?
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Andreas
Beiträge: 388
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:29

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Andreas » Mittwoch 25. Dezember 2019, 22:43

Weil der Senat nur die VZ Stadt- und Nordsüdbahn bezahlt.
Da sind 309 VZ im Einsatz. Die Ringbahn 481er interessieren Ihn nicht, anderer Verkehrsvertrag

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8609
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 26. Dezember 2019, 05:05

Wenn der Verkehrsvertrag startet fahren doch irgendwann nur noch 484 auf dem Ring und die 480 und 481 gehen nach Wannsee und Friedrichsfelde!?
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2175
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Jesus » Mittwoch 22. Januar 2020, 21:55

Sind wohl nicht mehr alle Züge so gut im Schuss: S-Bahn lässt Wagen sanieren
Bild

Meeresbiologe
Beiträge: 2066
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Meeresbiologe » Mittwoch 22. Januar 2020, 23:27

Jesus hat geschrieben:Sind wohl nicht mehr alle Züge so gut im Schuss: S-Bahn lässt Wagen sanieren


Berliner S-Bahn saniert schrottreife Züge „Wir müssen jedes Fahrzeug am Leben erhalten“

Züge bei der S-Bahn Berlin sind Mangelware. Deswegen muss saniert werden, was geht. „Anderswo würde der Wagen als wirtschaftlicher Totalschaden in die Ecke gestellt.“

Anderswo heißt: In jeder anderen Stadt. Der Wagen 481 392 fährt aber in Berlin und er muss noch mindestens zehn Jahre durchhalten.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/berliner-s-bahn-saniert-schrottreife-zuege-wir-muessen-jedes-fahrzeug-am-leben-erhalten/25462342.html

Schätzungsweise 20 bis 25 Wagen der 481er sind an den Einstiegen so verrostet, dass sie eigentlich in den Schrott gehören. Bei ihnen ist so viel Wasser und Tausalz durch den Boden des Fahrgastraums nach unten gedrungen, dass die Träger nicht nur verrosteten, sondern durchrosteten.

Der Fahrgastverband Igeb hatte nach Vorstellung des ersten modernisierten 481ers kritisiert, dass die Informationen für Fahrgäste weiterhin Jahrzehnte zurückhängt. Es wird keine modernen Displays oder Monitore geben. Wie Peter Buchner am Mittwoch sagte, hätte der dafür notwendige Computer die Züge so schwer gemacht, dass sie nicht mehr hätten fahren dürfen. Deshalb habe man auf moderne Informationen verzichtet

Ein Computer so schwer das züge nicht mehr Fahren dürfen? :o :shock: :(

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8609
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 23. Januar 2020, 16:51

Blödsinn. Es geht darum dass alle Veränderungen an den Fahrzeugen eine neue Zulassung erfordern würden und die kriegt der 481 in diesem Leben nicht mehr.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Andreas
Beiträge: 388
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:29

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Andreas » Sonntag 26. Januar 2020, 21:01

Hallo,

nein. Das Masse - Management untersuchte vorab welche Last bereits auf den Achsen liegen.
Alleine FASSI waren 500 kg. Jedes weitere System würde die maximale Last auf die Achsen in den roten Bereich treiben....

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8609
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Cmbln » Montag 27. Januar 2020, 00:26

Fassi ist nen simples Windows-Tablet. Dass man den Mobilfunk-Teil ausgelagert hat in einen riesen Elektronik-Klotz verstehe ich eh nicht, aber das durch ne interne Sim-Karte zu ersetzen sollte machbar sein. Die gesparten Kilo könnte man dann wenigstens für Seitenanzeiger nutzen, auch Monitore für Echtzeitverbindungen wiegen nur ein paar 100 Gramm.

Und was gar nichts wiegt wären neue Ansagen die das vollkommen veraltete herunterbeten von Liniennummern ersetzen in "...dort besteht Anschluss zu den Zügen in Richtung ... und zum ÖPNV" meinetwegen. Gerne auch wie in Hamburg vor Streckenverzweigungen "..dieser Zug fährt dann ab ... weiter Richtung ...".
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2175
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Jesus » Montag 27. Januar 2020, 13:11

Cmbln hat geschrieben:Und was gar nichts wiegt wären neue Ansagen die das vollkommen veraltete herunterbeten von Liniennummern ersetzen in "...dort besteht Anschluss zu den Zügen in Richtung ... und zum ÖPNV" meinetwegen.


Jaaa, bitte wie im Talent 2 mit den Anschlüssen der nächsten 29 Minuten. :)

Beispiel S5: "Meine Damen und Herren, wir erreichen in wenigen Minuten Westkreuz. Unsere Zugfahrt endet dort, wir bitten alle Fahrgäste auszusteigen. Sie haben folgende Anschlüsse: S46 nach Königs Wusterhausen über Südkreuz um 13:20 Uhr von Gleis 12; S7 nach Potsdam Hbf über Wannsee um 13:20 von Gleis 1; S3 nach Spandau um 13:23 Uhr von Gleis 1; S42 nach Südkreuz über Schöneberg um 13:27 Uhr von Gleis 12; S41 nach Südkreuz über Gesundbrunnen um 13:29 Uhr von Gleis 11. Vielen Dank für Ihre Reise mit der S-Bahn Berlin. Auf Wiedersehen." :)
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8609
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Cmbln » Montag 27. Januar 2020, 13:37

Nee, das haben wir beim 483/484 nicht mit bestellt. Was ich persönlich genial finde hab ich zuerst im 430 in Stuttgart damals gehört. Bzw. auf dem Bahnsteig bei geringfügigem Chaos. Sinngemäß: "Steigen sie erst mal ein, unterwegs bekommen sie dann aktuelle Infos im Zug!" Und erst letzte Woche hab ich das hier in der Region auch zum ersten Mal gehört, in Königs Wusterhausen als Ansage zur RB 22!
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Andreas
Beiträge: 388
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:29

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Andreas » Mittwoch 29. Januar 2020, 05:09

Moin,

die Monitore mögen so leicht sein, die Verkabelung aber nicht!
Das was Du von FASSI im Führerstand siehst, sind nur 20%.
Der Rest ist im Elektronikschrank bzw. unter und auf dem Fahrzeug.
Man wollte die IBis der BR 481 erneuern und an die es 483/484 angleichen. Jedoch wollte der Senat die Kosten hierfür nicht übernehmen.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8609
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 29. Januar 2020, 07:19

Ich halte zwar normalerweise nichts davon der BVG was nachzumachen aber deren Echtzeitmonitore sind per WLAN untereinander verbunden, auch weil sie in den Kupplungen keine Steuerleitungen dafür frei hätten- Ich gehe davon aus wir auch nicht!

Zu FASSI sag ich mal nichts, vielleicht gibts ja irgendwann mal ein Hardware-Upgrade was ein paar Kilo einspart.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Andreas
Beiträge: 388
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:29

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Andreas » Freitag 27. März 2020, 20:23

Mit 481/482 040 ist nun das 6te VZ fertig.

1. Zug 481 481- 481 017 und 481 381
2. Zug 481 040 - 481 091 und 481 099

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8609
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Cmbln » Samstag 28. März 2020, 00:54

In der jüngsten Publikation ist nun nicht mehr davon die Rede dass alle 2 Tage einer fertig werden müsste, sondern "nur" noch 2 Stück pro Woche. Auch davon ist man noch weit entfernt.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Mike270
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 30. Oktober 2010, 11:19

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Mike270 » Samstag 28. März 2020, 20:56

Cmbln hat geschrieben:In der jüngsten Publikation ist nun nicht mehr davon die Rede dass alle 2 Tage einer fertig werden müsste, sondern "nur" noch 2 Stück pro Woche. Auch davon ist man noch weit entfernt.


Also, bevor ich behaupte, dass das rechnerisch keinen großen Unterschied mache, mal eine organisatorische Frage: Hat die Hw eine Fünf-Tage- oder Sieben-Tage-Woche? ;) Nachtrag: Und die drei Bw auch?

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8609
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Cmbln » Montag 30. März 2020, 10:57

Die Hauptwerkstatt arbeitet 5 Tage und in nur einer Schicht, die Betriebswerkstätten 24/7 in 3 Schichten
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Mike270
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 30. Oktober 2010, 11:19

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Mike270 » Montag 30. März 2020, 16:03

Dank Dir für die Info!

Andreas
Beiträge: 388
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:29

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Andreas » Donnerstag 28. Mai 2020, 22:46

Die nächsten:

481/482 046 (HU 27.05.2020)
481/482 326 ohne HU

demnächst auf dem Ring