Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Hier geht es um alles
MorrisK
Beiträge: 1164
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon MorrisK » Sonntag 13. April 2014, 12:55

Es gibt ab dem 14.04.14 (ersteinmal??) befristet bis zum 13.12.14 eine neue IRE-Verbindung von Berlin nach Hamburg bzw. umgekehrt mit Halt in Berlin Ostbahnhof, Hauptbahnhof, Zoo, Spandau, Stendal, Salzwedel, Uelzen, Lüneburg, Hamburg Harburg und Hauptbahnhof.
Eine Fahrt kostet 19,90€ bzw. mit Rückfahrt 29,90€ wobei zwischen Hin- und Rückfahrt 15 Tage liegen können.

Alles weitere steht hier:

http://www.bahn.de/regional/view/region ... burg.shtml
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 965
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon KIAS » Sonntag 13. April 2014, 14:56

Wer hat sich denn ausgedacht an einigen Bahnhöfen nur Zu- bzw. Ausstieg zu machen? :?
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8472
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon Cmbln » Sonntag 13. April 2014, 17:59

Wird überhaupt der VBB-Tarif innerhalb des ABC-Bereichs anerkannt?
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2157
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon Jesus » Sonntag 13. April 2014, 18:08

Da Berlin Ostbahnhof - Berlin Spandau nur zum Einstieg gedacht sind, wohl eher unwahrscheinlich.
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8472
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: AW: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon Cmbln » Montag 14. April 2014, 06:47

Gerade ist er in Berlin Ostbahnhof gestartet: Schwarzer Taurus + 6 rotlackierte ex-Interregiowagen.

Die Frage ist ob der VBB-Tarif überhaupt IRE-Züge vorsieht bzw. zulässt!?

Nachtrag: Hier gibt es erste Bilder: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=439045109531848&id=270856339684060
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
ET420fan
Beiträge: 433
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:59
Wohnort: Berlin-Charlottenburg (Am Kurfürstendamm)

Re: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon ET420fan » Montag 14. April 2014, 21:37

VBB Fahrausweise gelten in diesem Zug NICHT!
Deshalb auch die Regelung, dass innerhalb Berlins nach Hamburg nur der Zustieg erlaubt ist und von Hamburg nach Berlin innerhalb Berlins nur der Ausstieg. Natürlich wird einen niemand daran hindern dürfen, innerhalb Berlins wieder auszusteigen, allerdings dürfte der Entsprechende in dem Zug gültige Fahrschein dann für die Katz sein.
Viele Grüße
Marvin

Fahrberechtigter Instandhalter auf den Baureihen 145, 182, 183, 185.1/.2, 189, 193, ER20, 218/225, 352
Ausgebildet nach DV/DS 301, LZB, LZB-CE, ETCS, FV-NE

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2157
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: AW: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon Jesus » Montag 14. April 2014, 23:10

Cmbln hat geschrieben:Die Frage ist ob der VBB-Tarif überhaupt IRE-Züge vorsieht bzw. zulässt!?

Die Antwort ist eindeutig: Ja.

Begründung:
"Die Beförderungsbedingungen gelten für die Beförderung im Eisenbahn-Regional-[...]verkehr."

Der IRE ist in den Beförderungsbedingungen der Bahn als Nahverkehrszug eingetragen, gehört daher auch zum Regionalverkehr.

Abgesehen davon, wurde der RE1 damals bei der Einführung des IRE für ein Fahrplanjahr als IRE1 gelistet, was bei den Fahrgästen hier nicht wirklich gut ankam.

Auch beim IRE Berlin - Rostock umgeht die Bahn den VBB-Tarif, indem sie in Gesundbrunnen nur einen Zustieg zulässt.

Beim IRE 25 nach Magdeburg vermute ich mal, dass der VBB die Strecke Gesundbrunnen - Südkreuz bezahlt hat, sonst hätte die Bahn das Prinzip wie aktuell angewendet.
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8472
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: AW: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon Cmbln » Dienstag 15. April 2014, 00:54

Danke!

Noch mehr zum Thema: http://www.bahninfo.de/artikel/10640
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

BAHNfreak
Beiträge: 191
Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 18:21

Re: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon BAHNfreak » Freitag 18. April 2014, 13:52

Moin,
habe den IRE gestern mal getest. Mal abgesehen von der langen Fahrzeit (Hamburg Ab: 18.11Uhr An: 21.51Uhr Ostbahnhof) kann ich nur sagen das ich schon lange nicht mehr so entspannt nach Berlin gefahren bin. Der Sitzkomfort(2.Kl) ist besser als in jedem ICE, ICmod oder Fernbus meiner Meinung nach. Wobei die Fahrt wohl nur enstpannt war, weil der Zug nicht wirklich ausgelastet war. Bleibt zuhoffen das sich das noch ändert.
Für Jemanden der preisbewusst(19,90€ statt 78€) reisen möchte, auf Steckdose & WLAN verzichten kann und es nicht eilig hat, ist der IRE eine echte Alternative zum ICE und IC. ;)

Benutzeravatar
RF96
Beiträge: 316
Registriert: Montag 12. März 2012, 13:40
Wohnort: BPDH (Potsdam Hbf)
Kontaktdaten:

Re: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon RF96 » Freitag 18. April 2014, 16:18

Ich frage mich allerdings, was an diesen Wagen modernisiert sein soll... Man hätte wenigstens den Innenraum auffrischen können, natürlich mit den alten Sitzen.
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8472
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon Cmbln » Samstag 19. April 2014, 01:01

Laut Punkt 3 sind die Kopfstützen neu! :lol:

Dabei gibt es sogar wirklich redesignte IR-Wagen: http://www.bahnschranke-online.de/t655f34-Redesign-Bimz-Bimdzf.html
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Fabian318
Beiträge: 1310
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 23:18
Wohnort: Münster i. W.

Re: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon Fabian318 » Samstag 19. April 2014, 02:14

Das dürfte allerdings nur die Steuerwagen betreffen, der Rest der IR-Wagen soll angeblich kein Redesign erhalten. Hierbei wurde übrigens keine Klimaanlage eingebaut.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8472
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon Cmbln » Freitag 2. Mai 2014, 17:21

Mir ist inzwischen klar warum die ganzen Unterwegsbahnhöfe mit "nur Einstieg" bzw. "nur Ausstieg" gekennzeichnet sind: Sowohl Lok als auch Wagen sind für 200 km/h ausgelegt, und als die ICE-Strecke nach Hamburg vor ein paar Jahren saniert wurde sind die Züge alle über diese Route über Salzwedel gefahren und brauchten dafür etwa 2:15 h.
Die Differenz zu über 3 h des IRE steht dieser schön auf den Unterwegsbahnhöfen ab! Mindestens 10 Minuten auf jedem. Damit das nicht so auffällt hat man es eben so geregelt.. :roll: :?

P.S. Weiß jemand wieviel man für einen Hund in diesem IRE zahlen müßte? Hab irgendwas von halbem Fahrpreis gelesen aber das bezöge sich dann vermutlich ja auf den Normalpreis?
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2157
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon Jesus » Freitag 2. Mai 2014, 18:00

Hunde sind für das Aktionsangebot (19,90 € / 29,90 €) überhaupt nicht vorgesehen (werden in den entsprechenden Beförderungsbedingungen nicht erwähnt). Daher gelten dort nur die allgemeinen Regelungen des DB Personenverkehrs, sodass Hunde vom Normalpreis (47,90 € / Tour) die Hälfte bezahlen müssen --> also 23,95 €.
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8472
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: AW: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon Cmbln » Samstag 3. Mai 2014, 05:06

Hast Recht!

Bild
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

ChrisBln
Beiträge: 572
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 13:35
Wohnort: Berlin ([U5] Weberwiese)

Re: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon ChrisBln » Samstag 3. Mai 2014, 14:42

Weißt du, was die Verbundung mit Bus und S-Bahn war? Ist der Berlinlinienbus da mit aufgenommen oder fährt da neurdings ein IC-Bus?

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8472
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon Cmbln » Samstag 3. Mai 2014, 14:49

Hab ich nicht geguckt, sorry..
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

ChrisBln
Beiträge: 572
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 13:35
Wohnort: Berlin ([U5] Weberwiese)

Re: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon ChrisBln » Samstag 3. Mai 2014, 14:59

Cmbln hat geschrieben:Hab ich nicht geguckt, sorry..


Macht nichts, ließ sich auf bahn.de reproduzieren - allerdings nur mit "nur Nahverkehr". Ist der Berlinlinienbus. Weiß jemand, ob der schon immer mit in der Verbindungsauskunft der Bahn war?

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8472
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: AW: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon Cmbln » Samstag 3. Mai 2014, 15:49

Ich hatte "Nur Nahverkehr" ausgewählt! Das wird so empfohlen laut Punkt 3..
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Coladose
Beiträge: 391
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:57
Wohnort: S-Bahn-Geburtsstadt

Re: Neuer IRE zwischen Berlin und Hamburg

Beitragvon Coladose » Montag 19. Mai 2014, 21:45

Jesus hat geschrieben:Hunde sind für das Aktionsangebot (19,90 € / 29,90 €) überhaupt nicht vorgesehen (werden in den entsprechenden Beförderungsbedingungen nicht erwähnt). Daher gelten dort nur die allgemeinen Regelungen des DB Personenverkehrs, sodass Hunde vom Normalpreis (47,90 € / Tour) die Hälfte bezahlen müssen --> also 23,95 €.


Und Kinder zahlen auch den Vollpreis?
BildBild
Aber: Es gibt auch Ausnahmen!