Wohnungen in Berlin - welches Viertel?

Alles was nichts mit S-Bahnen zu tun hat
Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8674
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Wohnungen in Berlin - welches Viertel?

Beitragvon Cmbln » Dienstag 28. August 2012, 11:03

Zwischen Gesundbrunnen und Pankow ist schon ein riesiger Unterschied! Gesundbrunnen ist eine der runtergekommensten Gegenden Berlins mit bestimmt 80 % Ausländeranteil und Pankow wäre gerne ein aufstrebender Stadtteil wo man auf die Schwabeninvasion vorbereitet ist und jetzt schon teils horrende Mieten verlangt!
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 983
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 22:46
Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn
Kontaktdaten:

Re: Wohnungen in Berlin - welches Viertel?

Beitragvon Guido » Dienstag 28. August 2012, 17:48

Maifi hat geschrieben:Ich will einfach nicht in den Osten

Was spricht denn dagegen?
Viele Grüße, Guido
Tf bei der S-Bahn München
Bild
Baureihenberechtigung: 420, 420 001, 420+, 423, 290, 291, 294, 295

Der oben stehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - die persönliche Meinung des Verfassers wider.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8674
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Wohnungen in Berlin - welches Viertel?

Beitragvon Cmbln » Dienstag 28. August 2012, 18:28

Das frage ich mich auch. Sowohl landschaftlich als auch kulturell sind die östlichen Wohngegenden wesentlich besser. Im Westen gibts nur "viel zu teuer" oder "sozialer Brennpunkt". Oder "jwd", was übersetzt "aAdW" heißt.. ;-)

Der Osten leidet unter einigen Vorurteilen, und in Gegenden wie Lichtenberg muss man auch wirklich nicht wohnen. Aber wer hätte zum Beispiel gedacht dass Hellersdorf von allen Berliner Stadtteilen das höchste Pro-Kopf-Einkommen hat? Und ich reiße den Schnitt sicher nach unten. ;-)
Oder wer wußte dass im Marzahner Ortsteil Biesdorf das "größte zusammenhängende Siedlungsgebiet mit 1- und 2-Familienhäusern Europas" beginnt, was sich weiter über Kaulsdorf, Mahlsdorf, Hoppegarten und bis vor die Tore Strausbergs erstreckt?! :shock:
Nicht unbedingt passend ins Klischee "alles Plattenbau".. :roll:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Meeresbiologe
Beiträge: 2069
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Wohnungen in Berlin - welches Viertel?

Beitragvon Meeresbiologe » Dienstag 28. August 2012, 18:30

alles nur nicht Wedding, Neukölln, Kreuzberg, Schöneberg, oder Tiergarten, Moabiet, Es sei den man wird gerne überfallen oder erschossen und steht drauf wenn Junkis sich drogen im Haustreppenhaus sich spritzen. das sind No Go areas wo man nicht hinsollte die man meiden sollte da ist selbst die bronx sicherer

Benutzeravatar
ET420fan
Beiträge: 433
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:59
Wohnort: Berlin-Charlottenburg (Am Kurfürstendamm)

Re: Wohnungen in Berlin - welches Viertel?

Beitragvon ET420fan » Dienstag 28. August 2012, 19:05

Meeresbiologe hat geschrieben:alles nur nicht Wedding, Neukölln, Kreuzberg, Schöneberg, oder Tiergarten, Moabiet, Es sei den man wird gerne überfallen oder erschossen und steht drauf wenn Junkis sich drogen im Haustreppenhaus sich spritzen. das sind No Go areas wo man nicht hinsollte die man meiden sollte da ist selbst die bronx sicherer



Als ich das gelesen habe musste ich lachen!
Wann wurde denn zuletzt jemand in den Vierteln öffentlich erschossen?

Und vor allem verstehe ich nicht, wie du den Bezug zur Bronx herstellen kannst. Warst du denn schon mal da?


Also so wie es scheint wird es auf Hellersdorf hinauslaufen.
Ich habe ein super Angebot bekommen, das ich wahrscheinlich nicht ablehnen kann.
Viele Grüße
Marvin

Fahrberechtigter Instandhalter auf den Baureihen 145, 182, 183, 185.1/.2, 189, 193, ER20, 218/225, 352
Ausgebildet nach DV/DS 301, LZB, LZB-CE, ETCS, FV-NE

ChrisBln
Beiträge: 571
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 13:35
Wohnort: Berlin ([U5] Weberwiese)

Re: Wohnungen in Berlin - welches Viertel?

Beitragvon ChrisBln » Dienstag 28. August 2012, 20:36

Meeresbiologe hat geschrieben:alles nur nicht Wedding, Neukölln, Kreuzberg, Schöneberg, oder Tiergarten, Moabiet, Es sei den man wird gerne überfallen oder erschossen und steht drauf wenn Junkis sich drogen im Haustreppenhaus sich spritzen. das sind No Go areas wo man nicht hinsollte die man meiden sollte da ist selbst die bronx sicherer


Jou sicher...

Spandauer
Beiträge: 658
Registriert: Freitag 19. November 2010, 09:52
Wohnort: Coladosen freie Zone Spandau bei Berlin

Re: Wohnungen in Berlin - welches Viertel?

Beitragvon Spandauer » Dienstag 28. August 2012, 21:13

Meeresbiologe hat geschrieben:alles nur nicht Wedding, Neukölln, Kreuzberg, Schöneberg, oder Tiergarten, Moabiet, Es sei den man wird gerne überfallen oder erschossen und steht drauf wenn Junkis sich drogen im Haustreppenhaus sich spritzen. das sind No Go areas wo man nicht hinsollte die man meiden sollte da ist selbst die bronx sicherer



Ein echter Meeresbiologe ... :lol:

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3685
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Wohnungen in Berlin - welches Viertel?

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Dienstag 28. August 2012, 21:39

Meeresbiologe hat geschrieben:alles nur nicht Wedding, Neukölln, Kreuzberg, Schöneberg, oder Tiergarten, Moabiet, Es sei den man wird gerne überfallen oder erschossen und steht drauf wenn Junkis sich drogen im Haustreppenhaus sich spritzen. das sind No Go areas wo man nicht hinsollte die man meiden sollte da ist selbst die bronx sicherer


Vorurteile hast du keine oder?

Am besten ziehst du aufs Land direkt hinter den Deich bei Wernersens um die Ecke.
Da wird dir höchstens Röhricht zur Gefahr :)
Nach Thomas Kufen könnt ihr rufen, doch gilt von Kettwig bis nach Leithe:
Essen ist, war und bleibt immer pleite!

(c) Kettwichte

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3754
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Wohnungen in Berlin - welches Viertel?

Beitragvon Shutterspeed » Dienstag 28. August 2012, 21:57

Ich könnte ja jetzt Duisburg Marxloh ins Rennen werfen, um Feuer ins Öl zu schütten :lol: Die Helenenstraße in Essen so bei Nacht ist auch wärmstens zu empfehlen :shock: Überall wo man von Ballungsräumen spricht, finden sich "preisgünstige Wohnungen", aber auch welche, die sauteuer sind.
@ Ruhrpottfahrer: Das Röhricht ist wirklich gefährlich....man weiß nie, was da so `rauskommt :lol:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8674
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Wohnungen in Berlin - welches Viertel?

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 29. August 2012, 00:44

@ET420Fan: Wo genau in Hellersdorf? Als Hellersdorfer seit 1982 kenn ick hier jeden Stein sozusagen.. 8-) ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
ET420fan
Beiträge: 433
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:59
Wohnort: Berlin-Charlottenburg (Am Kurfürstendamm)

Re: Wohnungen in Berlin - welches Viertel?

Beitragvon ET420fan » Donnerstag 30. August 2012, 00:10

@Cmbln: Direkt in der nähe vom Wiesenpark! Der Parkeingang ist 100 Meter von der Haustüre weg.
Welche Wohnung ich genau bekomme weis ich noch nicht, da ich eine bekomme die dann gerade frei ist.
Viele Grüße
Marvin

Fahrberechtigter Instandhalter auf den Baureihen 145, 182, 183, 185.1/.2, 189, 193, ER20, 218/225, 352
Ausgebildet nach DV/DS 301, LZB, LZB-CE, ETCS, FV-NE

Benutzeravatar
ET420fan
Beiträge: 433
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:59
Wohnort: Berlin-Charlottenburg (Am Kurfürstendamm)

Re: Wohnungen in Berlin - welches Viertel?

Beitragvon ET420fan » Freitag 11. Juli 2014, 16:37

Um mit diesem Threath keine verwirrung zu stiften, muss ich jetzt nochmal meinen Senf dazu geben...

Marzahn Hellersdorf geht ja mal gar nicht!
Diese Gegend treibt ich fast täglich in den Wahnsinn.
Aus der Wohnung in Hellersdorf wurde im übrigen mehr oder weniger kurzfristig eine in Berlin Ahrensfelde...

Hier ist man echt von Ungebildeten Menschen umgeben (von ausnahmen abgesehen).
Die Verkehrsanbindung mit der M8 und S7 ist dennoch super.
Trotz alledem, nichts wie weg aus dieser Gegend Berlins!

Ich habe jetzt ne Wohnung recht günstig zum kaufen in Lichterfelde bekommen...
Viele Grüße
Marvin

Fahrberechtigter Instandhalter auf den Baureihen 145, 182, 183, 185.1/.2, 189, 193, ER20, 218/225, 352
Ausgebildet nach DV/DS 301, LZB, LZB-CE, ETCS, FV-NE