Die schönsten U-Bahnhöfe in Deutschland

Alles was nichts mit S-Bahnen zu tun hat
porte du soleil
Beiträge: 110
Registriert: Sonntag 17. November 2013, 21:00

Re: Die schönsten U-Bahnhöfe in Deutschland

Beitragvon porte du soleil » Freitag 17. Oktober 2014, 02:20

Naja, wenn Berlin das hinbekommt, wird man es in Dortmund auch gerade noch schaffen. ;)

Hamburg
Beiträge: 184
Registriert: Montag 30. September 2013, 17:07

Re: Die schönsten U-Bahnhöfe in Deutschland

Beitragvon Hamburg » Sonntag 26. Oktober 2014, 13:14

Ne eher weniger, hier sitzt das Geld nicht so locker im Ruhrgebiet. Guck dir mal das Stadtzentrum von Berlin und im Ruhrgebiet an, da ist schon n glitzeglitzekleiner Unterschied. Schon wenn man mit der Bahn zum Hauptbahnhof anreist... Gerade der Dortmunder gehört renoviert. Und dann die öffentlichen Klos hier im Ruhrgebiet 1. Gibt's kaum welche 2.Ekelt man sich wenn es sie gibt darauf zu gehen auch wenn sie Geld kosten. Meine Güte die öffentlichen Klos in Berlins Innenstadt, traumhaft sauber und schön. Überall wird toll und neu gebaut, ein Stadtschloss was naja einen seher hohen Nutzen hat :roll: Ein Flughafen der ähhh ja also... Hier geht sowas alles anscheinend doch nicht so einfach.
Zuletzt geändert von Hamburg am Sonntag 26. Oktober 2014, 17:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3653
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Die schönsten U-Bahnhöfe in Deutschland

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 26. Oktober 2014, 16:05

Hamburg hat geschrieben:Und die kleinen S-Bahnhöfe sehen dann auch nicht mehr so gut aus, ab und an stinkt es auch sehr nach Ausscheidungen. Bahh ekelhaft, der Bahnhof in Dahlhausen und Hattingen Mitte.


Bevor du derartiges der DB anlastest, der Bahnhof Hattingen Mitte gehört der Stadt Hattingen!
Die sind für Sauberkeit und Instandhaltung aller Zugänge und Flächen verantwortlich, nicht die DB!

Und ansonsten bitte bei den Beförderungsfällen beschweren die keinerlei Anstand haben und ihre Körperinhalte
überall hinterlassen!


Eric
Nach Thomas Kufen könnt ihr rufen, doch gilt von Kettwig bis nach Leithe:
Essen ist, war und bleibt immer pleite!

(c) Kettwichte

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1870
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: Die schönsten U-Bahnhöfe in Deutschland

Beitragvon BR430 Fan » Sonntag 26. Oktober 2014, 17:11

In Hamburg gibt es diesem schönen Bahnhof und zwar Überseequartier:

http://www.bahnbilder.de/bild/Deutschla ... m-der.html

Dort wechseln die Lichter immer die Farben. Sowas ist besonders.
Meow Meow Meow :) :) :)

Hamburg
Beiträge: 184
Registriert: Montag 30. September 2013, 17:07

Re: Die schönsten U-Bahnhöfe in Deutschland

Beitragvon Hamburg » Sonntag 26. Oktober 2014, 17:31

@Ruhrpottfahrer: Nene stopp ich laste nichts der DB an, das spielt für den Fahrgast in dem Moment wo er so eine Verschmutzung sieht keine Rolle, das ist unantraktiv egal wem da jetzt was gehört. Außerdem schrieb ich nicht einen Satz über die DB, sondern lediglich über diese beiden Bahnhöfe. Es geht mir auch nicht darum hier zu sagen, der und der ist Schuld (Stadt oder Bahn) ich weiß nicht wer für die Instandhaltung verantwortlich ist, es geht mir nur darum, mal die Unterschiede zwischen Bahnhöfen darzustellen. Die einen sind Wunderprächtig, die andern widerum mit Graffitis beschmiert und mit Aufklebern beklebt oder auch als Klo genutzt. Und weder die Stadt Hattingen noch die Bahn ist meiner Ansicht nach Schuld an den Graffitibeschmierten Wänden dort, nur um das nochmal klarzustellen.

sbahnner
Beiträge: 227
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 18:44

Re: Die schönsten U-Bahnhöfe in Deutschland

Beitragvon sbahnner » Montag 3. November 2014, 19:29

Auch dieser U-Bahnhof ist einfach Hammer

http://img.galerie.chip.de/imgserver/co ... FBAF58.jpg


Einfach woooooooooooow

Dortmunder
Beiträge: 7
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 21:14
Wohnort: Dortmund

Re: Die schönsten U-Bahnhöfe in Deutschland

Beitragvon Dortmunder » Samstag 31. Januar 2015, 02:05

Zum Thema Dortmund:Die meisten Stationen sind sehr ordentlich,aber man merkt,dass vorallem in den Vororten gesparrt wird.
Die DSW21 renoviert wenigstens die Station Hauptbahnhof,hier ein Video:https://m.youtube.com/watch?v=4kT3cWh36fY
Signatur wird geladen

porte du soleil
Beiträge: 110
Registriert: Sonntag 17. November 2013, 21:00

Re: Die schönsten U-Bahnhöfe in Deutschland

Beitragvon porte du soleil » Sonntag 8. Februar 2015, 23:29

Hamburg hat geschrieben:Ne eher weniger, hier sitzt das Geld nicht so locker im Ruhrgebiet. Guck dir mal das Stadtzentrum von Berlin und im Ruhrgebiet an, da ist schon n glitzeglitzekleiner Unterschied. Schon wenn man mit der Bahn zum Hauptbahnhof anreist... Gerade der Dortmunder gehört renoviert. Und dann die öffentlichen Klos hier im Ruhrgebiet 1. Gibt's kaum welche 2.Ekelt man sich wenn es sie gibt darauf zu gehen auch wenn sie Geld kosten. Meine Güte die öffentlichen Klos in Berlins Innenstadt, traumhaft sauber und schön. Überall wird toll und neu gebaut, ein Stadtschloss was naja einen seher hohen Nutzen hat :roll: Ein Flughafen der ähhh ja also... Hier geht sowas alles anscheinend doch nicht so einfach.


Naja, es gibt in Berlin auch eine ganze Menge verkommene Ecken, in denen es schlimmer aussieht als in den schlimmsten Ecken des Ruhrgebiets. Berlin besteht nicht nur aus dem Bezirk Mitte.

Benutzeravatar
Babs Seed
Beiträge: 270
Registriert: Dienstag 11. Juni 2013, 14:54
Wohnort: Lübben/Spreewald (RE2,RB19)

Re: Die schönsten U-Bahnhöfe in Deutschland

Beitragvon Babs Seed » Montag 9. Februar 2015, 07:15

Jo. Aber auch abseits von Mitte gibts sehr schöne Stationen. Ich darf mal z.B. die U7 von Paulsternstraße bis Rathaus Spandau nennen...Oder die U8 alles was nördlich der Osloer Straße liegt...
NO! It's about LOVE AND KINDNESS!!!
Bild[/list]

porte du soleil
Beiträge: 110
Registriert: Sonntag 17. November 2013, 21:00

Re: Die schönsten U-Bahnhöfe in Deutschland

Beitragvon porte du soleil » Donnerstag 12. Februar 2015, 07:44

Natürlich, aber das ist doch im Ruhrgebiet nicht anders. Auch dort ist nicht alles verkommen. Von daher sehe ich da keinen Vorteil Berlins, wie ich ihn im Vergleich Berlins zu Hamburg oder Köln schon sehe. Denn da fällt dann schon auf, dass in Hamburg oder Köln mehr Geld vorhanden ist als in Berlin.
Im Vergleich Berlin vs. Ruhrgebiet würde ich eher zu einem Gleichstand tendieren, was die finanziellen Möglichkeiten betrifft.

Nippes
Beiträge: 381
Registriert: Donnerstag 9. April 2015, 09:03

Re: Die schönsten U-Bahnhöfe in Deutschland

Beitragvon Nippes » Montag 20. Juli 2015, 11:01

sbahnner hat geschrieben:Dortmund hat ja zurzeit wie vieloe NRW Städte das Problem das sie die Tunnel nicht mehr bezahlen können...


Das scheint im Ruhrgebiet wirklich ein Problem zu sein...

Hasllokas
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 29. Juli 2015, 11:34
Kontaktdaten:

Re: Die schönsten U-Bahnhöfe in Deutschland

Beitragvon Hasllokas » Mittwoch 5. August 2015, 04:41

Der U-Bahnhof Berlin Hauptbahnhof ist gut. ;) ;)
Veraender diese Welt mit deinem Laecheln! Lass nicht diese Welt dein Laecheln veraendern!