Wieso wird bei S-Bahn-Köln die S6 als eigene Strecke geführt

Alles rund um die S-Bahn Rhein-Ruhr (Betreiber: DB Regio AG; Regiobahn GmbH; Abellio Rail)
Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3684
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Wieso wird bei S-Bahn-Köln die S6 als eigene Strecke geführt

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Mittwoch 16. November 2011, 19:24

http://www.s-bahn-koeln.de/regional/vie ... hmen.shtml

Unter diesem Link wird dem geneigten Interessenten, so er diese Seite überhaupt findet, suggeriert,
daß die S6 zur S-Bahn Köln gehört. Dies ist aber meines Wissens falsch! Werden doch Fahrzeuge und
Personal aus dem Pool von S-Bahn Rhein-Ruhr gestellt. Und deswegen auch immer noch mit
143+x-Wagen gefahren.

Sehe ich das so richtig?


Gruß

Eric
Nach Thomas Kufen könnt ihr rufen, doch gilt von Kettwig bis nach Leithe:
Essen ist, war und bleibt immer pleite!

(c) Kettwichte

Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1186
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Wieso wird bei S-Bahn-Köln die S6 als eigene Strecke gef

Beitragvon Ralf_E » Donnerstag 17. November 2011, 17:26

Dass die S6 noch mit x-Wagen gefahren wird, hat einen anderen Grund, aber richtig ist, dass die S6 zur S-Bahn Rhein-Ruhr gehört.
Genauso wie die S11 zur S-Bahn Köln gehört, aber auch nach Rhein-Ruhr rein fährt...

Dass keine 422 auf der S6 fahren hat den Grund, dass der VRR die Fahrzeuge wohl Mitfinanziert hat und die Herren deshalb nicht wollten, dass die 422 ins "feindliche Gebiet" in den VRS fahren...
Das Fahrzeuge der Kölner S-Bahn weit in den VRR rein fahren, ist dabei wohl völlig egal. :roll:
Eigentlich quatsch sowas, aber das is nunmal der VRR.
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110, 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-5, 401/402/808, 403/406, 407, 411/415, 412, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-483, S668, S761-S766, S796, VT98.
Bild

Benutzeravatar
rhein-ruhr-rail-road
Beiträge: 1087
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:12
Wohnort: Stoppenberg (.ESO)
Kontaktdaten:

Re: Wieso wird bei S-Bahn-Köln die S6 als eigene Strecke gef

Beitragvon rhein-ruhr-rail-road » Freitag 18. November 2011, 00:37

lasst uns die s6 doch in langenfeld kappen... und die s11 in dormagen... könnten dann ja dormagen-flughafen wieder ne s7 schicken... :lol: :lol: :lol:
Gruss, Joerg

Tf/Tf-Trainer/Lrf bei der DB Regio NRW // Essen Hbf
Fahrberechtigt auf den BRen 1428 / 143 / 420 / 422 / 423 / 424 / 425 / 426 / 429 / Stwg 796
Abnahme DV301 - Deutschlandfahrer

Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1186
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Wieso wird bei S-Bahn-Köln die S6 als eigene Strecke gef

Beitragvon Ralf_E » Freitag 18. November 2011, 17:24

rhein-ruhr-rail-road hat geschrieben:lasst uns die s6 doch in langenfeld kappen...



Und ich dachte immer du fährst so gerne nach Nippes..!? :lol:
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110, 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-5, 401/402/808, 403/406, 407, 411/415, 412, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-483, S668, S761-S766, S796, VT98.
Bild

Benutzeravatar
bahnfreakandi
Beiträge: 652
Registriert: Samstag 13. November 2010, 15:29
Wohnort: Essen

Re: Wieso wird bei S-Bahn-Köln die S6 als eigene Strecke gef

Beitragvon bahnfreakandi » Freitag 18. November 2011, 17:29

Ralf_MH hat geschrieben:
rhein-ruhr-rail-road hat geschrieben:lasst uns die s6 doch in langenfeld kappen...



Und ich dachte immer du fährst so gerne nach Nippes..!? :lol:


Jetzt: 2x Nippes
S6 nur bis Langenfeld: 3x Langenfeld
:-P
Triebfahrzeugführer im grenzüberschreitenden Verkehr bei der DB Cargo Deutschland AG
Quer durch Deutschland und Teile der Niederlande... Elektrisch und gedieselt...

Benutzeravatar
rhein-ruhr-rail-road
Beiträge: 1087
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:12
Wohnort: Stoppenberg (.ESO)
Kontaktdaten:

Re: Wieso wird bei S-Bahn-Köln die S6 als eigene Strecke gef

Beitragvon rhein-ruhr-rail-road » Sonntag 20. November 2011, 11:00

wir fahren heute schon 3x nippes... also was soll mich noch schocken...?
Gruss, Joerg

Tf/Tf-Trainer/Lrf bei der DB Regio NRW // Essen Hbf
Fahrberechtigt auf den BRen 1428 / 143 / 420 / 422 / 423 / 424 / 425 / 426 / 429 / Stwg 796
Abnahme DV301 - Deutschlandfahrer

Benutzeravatar
bahnfreakandi
Beiträge: 652
Registriert: Samstag 13. November 2010, 15:29
Wohnort: Essen

Re: Wieso wird bei S-Bahn-Köln die S6 als eigene Strecke gef

Beitragvon bahnfreakandi » Sonntag 20. November 2011, 11:02

rhein-ruhr-rail-road hat geschrieben:wir fahren heute schon 3x nippes... also was soll mich noch schocken...?


Ja, aber nicht komplett ab Essen ;)
Triebfahrzeugführer im grenzüberschreitenden Verkehr bei der DB Cargo Deutschland AG
Quer durch Deutschland und Teile der Niederlande... Elektrisch und gedieselt...

Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1186
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Wieso wird bei S-Bahn-Köln die S6 als eigene Strecke gef

Beitragvon Ralf_E » Sonntag 20. November 2011, 16:22

bahnfreakandi hat geschrieben:
rhein-ruhr-rail-road hat geschrieben:wir fahren heute schon 3x nippes... also was soll mich noch schocken...?


Ja, aber nicht komplett ab Essen ;)


Dat is ja egal, aber drei mal ins feindliche Ausland! :lol:
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110, 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-5, 401/402/808, 403/406, 407, 411/415, 412, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-483, S668, S761-S766, S796, VT98.
Bild

S-Bahn Rhein-Neckar
Beiträge: 70
Registriert: Donnerstag 8. September 2011, 15:50
Wohnort: Herne

Re: Wieso wird bei S-Bahn-Köln die S6 als eigene Strecke gef

Beitragvon S-Bahn Rhein-Neckar » Dienstag 22. November 2011, 18:38

Ralf_MH hat geschrieben:Dass die S6 noch mit x-Wagen gefahren wird, hat einen anderen Grund, aber richtig ist, dass die S6 zur S-Bahn Rhein-Ruhr gehört.
Genauso wie die S11 zur S-Bahn Köln gehört, aber auch nach Rhein-Ruhr rein fährt...

Dass keine 422 auf der S6 fahren hat den Grund, dass der VRR die Fahrzeuge wohl Mitfinanziert hat und die Herren deshalb nicht wollten, dass die 422 ins "feindliche Gebiet" in den VRS fahren...
Das Fahrzeuge der Kölner S-Bahn weit in den VRR rein fahren, ist dabei wohl völlig egal. :roll:
Eigentlich quatsch sowas, aber das is nunmal der VRR.



Hat es nicht den Grund, dass die Bahn eig. die Baureihe 430er für die S6 bestellen wollten, aber jetzt da der Vertrag hinfällig wurde, das Rückgängig gemacht wurde und die S6 ab 2014 mit 422ern verkehren?

Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1186
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Wieso wird bei S-Bahn-Köln die S6 als eigene Strecke gef

Beitragvon Ralf_E » Mittwoch 23. November 2011, 09:56

S-Bahn Rhein-Neckar hat geschrieben:Hat es nicht den Grund, dass die Bahn eig. die Baureihe 430er für die S6 bestellen wollten, aber jetzt da der Vertrag hinfällig wurde, das Rückgängig gemacht wurde und die S6 ab 2014 mit 422ern verkehren?


Das ist der Grund, warum es in Rhein-Ruhr keine 430 geben wird.
Weil durch die vorzeitige Ausschreibung der S5/8, die Neufahrzeuge mit WC vorschreibt, werden die 422 dort frei und kommen dann auf die S6 zum Einatz.

Dafür hat aber Köln 430 bestellt, die dort die 423 ablösen...
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110, 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-5, 401/402/808, 403/406, 407, 411/415, 412, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-483, S668, S761-S766, S796, VT98.
Bild

Gastleser
Beiträge: 136
Registriert: Montag 20. Dezember 2010, 16:43

Re: Wieso wird bei S-Bahn-Köln die S6 als eigene Strecke gef

Beitragvon Gastleser » Samstag 31. Dezember 2011, 15:57

Der Einsatz der BR 430 auf der S 11 ist noch nicht in trockenen Tüchern. Die DB will die 423er für die S-Bahn München frei haben und hat dem VRS angeboten, auf der S 11 die 430er fahren zu lassen. Damit würde sie aber Tatsachen schaffen, die bei der nächsten Ausschreibung zu Problemen führen könnten. Mal sehen, wie der VRS sich entscheidet.

Im Februar 2012 wir übrigens die Entscheidung über die S5/S8 bekannt gegeben.