7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Fragen und Antworten rund um den ET 420. Einsatz in: Frankfurt, Stuttgart und Rhein-Ruhr
Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8150
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon Cmbln » Dienstag 8. April 2014, 11:06

Moin allerseits!

Stimmen meine Infos dass die S-Bahn Rhein-Ruhr alle Stuttgarter 420 bekommt und damit die 143+x-Wagen ersetzen wird?
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Kalsi
Beiträge: 106
Registriert: Samstag 12. Januar 2013, 00:44

Re: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon Kalsi » Dienstag 8. April 2014, 12:02

Nein, wir bekommen nur ein paar 420er (ich glaube 6 waren im Gespräch) für unsere S68, weil wir inzwischen etwas knapp mit einsatzfähigen 143er Parks sind.

Zum Fahrplanwechsel im Dezember kommen die auf der S5/S8 freiwerdenden 422er auf die S6 und ich denke dann werden die 420er wieder Geschichte sein, denn dann
sind wieder reichlich 143er Garnituren verfügbar, da die dann nur noch auf der S68 eingesetzt werden.

Ob jetzt aber die 143er und die X-Wagen noch neue HUs bekommen oder ob man sich für die "Minibahn" was anderes einfallen läßt, weiß ich auch nicht.

So wie ich's oben schrieb ist jedenfalls die offizielle Version, die in unserer Firma von den oberen Führungsebenen erzählt wird und die sind wohl glaubwürdiger als irgendwelche Gerüchte von eisenbahnfans, die irgendwo ein Dreierpack 420er Richtung KD fahren sehen und sich daraus was zusammenreimen. ;)

Die 420er sollen jedenfalls nur ein Notbehelf sein und keineswegs dauerhaft hierbleiben. Und wenn ich ganz ehrlich bin: wie ein Notbehelf sehen die Gurken auch aus. :lol:

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8150
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: AW: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon Cmbln » Dienstag 8. April 2014, 14:01

Danke Dir. Hab meine Infos aber auch nicht von "Eisenbahnfans" sondern einem Ex-Kollegen aus Berlin der jetzt in Essen fährt und sich aussuchen "darf" ob er auf nen 420er- oder Flirt-Lehrgang gehen will. ;-)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3500
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: AW: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Dienstag 8. April 2014, 14:46

Cmbln hat geschrieben:Danke Dir. Hab meine Infos aber auch nicht von "Eisenbahnfans" sondern einem Ex-Kollegen aus Berlin der jetzt in Essen fährt und sich aussuchen "darf" ob er auf nen 420er- oder Flirt-Lehrgang gehen will. ;-)


Flirt?
Die Dinger fährt DB Regio in NRW doch gar nicht!
Flirt fährt nur Eurobahn und Abellio.

Aber einen 420er durfte ich heute in Frankfurt auch noch mal für 10 Minuten geniessen! Schöööööööön :)

Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8150
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: AW: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon Cmbln » Dienstag 8. April 2014, 15:00

Doch, die DB-Flirt für NRW stehen gerade bei Stadler Pankow auf dem Band.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

NeXuZ
Beiträge: 25
Registriert: Samstag 2. November 2013, 19:33
Wohnort: MH

Re: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon NeXuZ » Dienstag 8. April 2014, 17:46

Wo in NRW sollen denn die Flirt eingesetzt werden?

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8150
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: AW: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon Cmbln » Dienstag 8. April 2014, 17:49

Ruhrgebiet-Münster soweit ich weiß.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

NeXuZ
Beiträge: 25
Registriert: Samstag 2. November 2013, 19:33
Wohnort: MH

Re: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon NeXuZ » Dienstag 8. April 2014, 18:08

Alles klar, danke dir. :)

Kalsi
Beiträge: 106
Registriert: Samstag 12. Januar 2013, 00:44

Re: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon Kalsi » Mittwoch 9. April 2014, 00:29

Flirts in NRW? RB42 oder wo? Bei der S-Bahn jedenfalls nicht, das wüßte ich. Expressnetz hab ich keinen Überblick.....

Aber wenn der Kollege jetzt in Essen fährt......dann kann er eigentlich weder mit 420 noch mit Flirt was anfangen. In Essen Gibt's nämlich nur ne Meldestelle von der S-Bahn, keine vom Expressnetz und der 420 soll ja auf die S68 kommen, die aber wiederum nicht von Essener, sondern ausschließlich von düsseldorfer Personal gefahren wird......sehr komisch das alles.......

ET25 2202

Re: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon ET25 2202 » Mittwoch 9. April 2014, 01:39

Ja, DB Regio NRW hat das Expressnetz gewonnen und der RE42 (ehemals RB42) wird auf FLIRT umgestellt... Dieser fährt dann zwischen Münster und Mönchengladbach... Vielleicht wird ja in Essen eine Meldestelle eingerichtet?!

ET25 2202

Re: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon ET25 2202 » Mittwoch 9. April 2014, 01:41

Übrigens wurden auch 420 nach Frankfurt umbeheimatet und befinden sich dort schon im Einsatz...

Benutzeravatar
harrymoos
Beiträge: 124
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 17:15

Re: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon harrymoos » Mittwoch 9. April 2014, 09:38

Und München bekommt auch einen ganzen Schwung an Fahrzeugen der 8. Bauserie für u.a. Altomünster - Dachau. Sind auch schon welche auf Sanierung in Krefeld und Nürnberg.
mfg Harry
Indusiauswerter und Inventar der S-Bahn München

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8150
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 9. April 2014, 14:00

Glaube der Kollege wohnt in Essen, fährt aber für Düsseldorf. Wollte ihn letztens besuchen, da hatte er nen Nachtdienst Düsseldorf-Mönchengladbach.

Die Flirts kann man wie gesagt schon hier in Berlin bewundern, die S1 führt genau am Werk von Stadler in Pankow vorbei. Sie sehen leider nicht aus wie die 5 Exemplare an der Ostsee sondern erhalten die Front der bayerischen Meridian-Züge.


harrymoos hat geschrieben:Und München bekommt auch einen ganzen Schwung an Fahrzeugen der 8. Bauserie für u.a. Altomünster - Dachau. Sind auch schon welche auf Sanierung in Krefeld und Nürnberg.


München will wieder 420 fahren? :shock: Kaum zu glauben.. :roll:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
ET420fan
Beiträge: 436
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:59
Wohnort: München-Freiham (S8)

Re: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon ET420fan » Mittwoch 9. April 2014, 19:13

Joop.

Für München sind 15 Fahrzeuge geplant, die in Nürnberg und Krefeld ersteinmal aufgearbeitet werden sollen.
Nicht ganz so wie beim ET 420 Plus, aber dennoch soll der Flair der späten 80er/frühen 90er verschwinden und dafür das DB Medien Design Einzug halten.


Ich kann mir in Rhein Ruhr allerdings gut vorstellen, dass für den Fall, dass die Einsätze gut anlaufen, die 420er auch auf der s 68 bleiben und die x-Wagen dann gar nicht mehr zurück kehren.
Aus Sicht der Instandhaltung wird dadurch einiges Vereinfacht.
Viele Grüße
Marvin

Fahrberechtigter Instandhalter auf den Baureihen 145, 182, 183, 185.1/.2, 189, 193, ER20, 218/225, 352
Ausgebildet nach DV/DS 301, LZB, LZB-CE, ETCS, FV-NE

ET 420-Freak
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 12:50

Re: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon ET 420-Freak » Mittwoch 9. April 2014, 20:48

ET420fan hat geschrieben:Joop.

Für München sind 15 Fahrzeuge geplant, die in Nürnberg und Krefeld ersteinmal aufgearbeitet werden sollen.
Nicht ganz so wie beim ET 420 Plus, aber dennoch soll der Flair der späten 80er/frühen 90er verschwinden und dafür das DB Medien Design Einzug halten.


Besagter Flair ist doch spätestens schon seit 2007 durch den Einbau von Railvox, DBM-Sitzpolstern, welche optisch nicht zum übrigen Innenraum passen, und dubiosen LED-Zielanzeigen Geschichte. In Frankfurt hat man zumindest größtenteils adäquate Wandverkleidungen eingebaut.

Benutzeravatar
ET420fan
Beiträge: 436
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:59
Wohnort: München-Freiham (S8)

Re: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon ET420fan » Donnerstag 10. April 2014, 00:01

Öhm, was ist an Railfox auszusetzen? Das ist ein kleiner Rechner, der nur im Führertisch zu sehen ist und das Gesabbel des Lokführers den Fahrgästen erspart. Mal ganz nebenbei, die Dinger sind auch im MET virhanden ;)

So schlimm sind die DBM Sitzpolster nun auch wieder nicht! Es ist einfach günstiger, da man die von der Stange kaufen kann, und nicht neue grüne Beschaffen musste.

Gleiches gilt für die LED Zielanzeiger. Diese Rollbänder verschließen und sind nicht unbedingt bedienfreundlich.
Viele Grüße
Marvin

Fahrberechtigter Instandhalter auf den Baureihen 145, 182, 183, 185.1/.2, 189, 193, ER20, 218/225, 352
Ausgebildet nach DV/DS 301, LZB, LZB-CE, ETCS, FV-NE

Andy0711
Beiträge: 19
Registriert: Freitag 12. November 2010, 10:22
Wohnort: Stuttgart Sommerrain

Re: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon Andy0711 » Freitag 11. April 2014, 17:45

ET420fan hat geschrieben:Gleiches gilt für die LED Zielanzeiger. Diese Rollbänder verschließen und sind nicht unbedingt bedienfreundlich.


Klar, aber die Stuttgarter haben schon lange keine Rollbänder mehr ...

Benutzeravatar
ET420fan
Beiträge: 436
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:59
Wohnort: München-Freiham (S8)

Re: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon ET420fan » Freitag 11. April 2014, 21:14

Genau.
Die LED Anzeigen waren 2008/2009 in den Stuttgartern Installiert worden.
Damals hatte die S-Bahn die Wahl, dem Verband Strafzahlungen wegen Verspätungen zu bezahlen, oder eben das ganze in etwas zu Investieren, was für den Fahrgast von nutzen ist. Und da entschied man sich, diese LED Anzeigen einzubauen.
Viele Grüße
Marvin

Fahrberechtigter Instandhalter auf den Baureihen 145, 182, 183, 185.1/.2, 189, 193, ER20, 218/225, 352
Ausgebildet nach DV/DS 301, LZB, LZB-CE, ETCS, FV-NE

ET 420-Freak
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 12:50

Re: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon ET 420-Freak » Sonntag 13. April 2014, 14:12

ET420fan hat geschrieben:Öhm, was ist an Railfox auszusetzen? Das ist ein kleiner Rechner, der nur im Führertisch zu sehen ist und das Gesabbel des Lokführers den Fahrgästen erspart. Mal ganz nebenbei, die Dinger sind auch im MET virhanden ;)

So schlimm sind die DBM Sitzpolster nun auch wieder nicht! Es ist einfach günstiger, da man die von der Stange kaufen kann, und nicht neue grüne Beschaffen musste.


Da hast du natürlich Recht. Ich bezog mich lediglich auf das von dir angesprochene Flair der neunziger Jahre. Damals gab es bekanntlich weitestgehend kein Railvox und keine DBM-Sitzpolster oder gar LED-Zielanzeigen. Ich bin mitnichten gegen DBM-Polster, allerdings stellen jene, wie ich bereits andeutete, einen auffälligen und bedauerlicherweise etwas unglücklichen farblichen Kontrast zum restlichen Innenraum dar. Dies gilt im Übrigen auch nur für die Einheiten der siebten und achten Bauserie.

Gleiches gilt für die LED Zielanzeiger. Diese Rollbänder verschließen und sind nicht unbedingt bedienfreundlich.


Andererseits sind die LED-Anzeigen keineswegs fahrgastfreundlich, da die einstigen Rollbandanzeigen wohlgemerkt farblich nach Linien sortiert waren. Somit konnte man von weitem erkennen, welche Linie am Bahnsteig stand. Der Einbau der LED-Zielanzeigen hat, anders als ursprünglich vorgesehen, auch nicht dazu beigetragen, dass die Züge nach einer Wende an der Schwabstraße ihre Ziele auch hinten beschildern können.

ET420fan hat geschrieben:Die LED Anzeigen waren 2008/2009 in den Stuttgartern Installiert worden.


Die Umrüstung begann 2007 und wurde 2009 abgeschlossen.

ET-Cheffe
Beiträge: 38
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 08:58

Re: 7. und 8. Bauserie zur S-Bahn Rhein-Ruhr?

Beitragvon ET-Cheffe » Sonntag 13. April 2014, 20:17

Cmbln hat geschrieben:Moin allerseits!

Stimmen meine Infos dass die S-Bahn Rhein-Ruhr alle Stuttgarter 420 bekommt und damit die 143+x-Wagen ersetzen wird?



Nach NRW kommen ersteinmal 5 Fahrzeuge aus Stuttgart.

Ob die 420 `er die Lokbespannte S-Bahn ablösen? Ja, das ist eine gute Frage, die Dir aber keiner z.Zt. beantworten kann.
Es sind verschiedene Szenarien im Gespräch, aber mit Sicherheit steht noch nichts fest.


Zurück zu „BR 420“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast